Mi-mi-miDas Mi-mi-mi wird groß

Guten Abend!

Es ist Sommer. Und da darf es auch mal über einen längeren Zeitraum wärmer werden. Eine Hitzewelle gibt es fast jedes Jahr. Laut der allgemeinen Froschschenkel-Definition müssen dabei mindestens 3 Tage hintereinander 30 Grad erreicht werden. Und das dürfte ab Mittwoch der Fall werden. Eine ganze Woche später beginnt in der Region wieder die Schule. Auch dann wird es höchstwahrscheinlich noch sehr warm sein. Aber sich schon jetzt bekriegen und der Frage nachgehen, ob es denn Hitzefrei gibt, ist in meinem Augen ganz großes Mi-mi-mi. Wartet doch einfach mal ab, was kommt, anstatt jetzt schon rumzujammern. Was sollen die Menschen sagen, die jetzt schon den ganzen Tag mit einer Maske rumlaufen müssen? Traut unserer Jugend doch mal was zu!

blank

Der Abend wird bewölkt. Die Sonne scheint aber immer noch zwischendurch vorbei. In der kommenden Nacht besteht eine leichte Niederschlagswahrscheinlichkeit von etwa 15%. Die Temperaturen gehen in Kalterherberg auf rund 9 Grad zurück. Ansonsten gehen die Werte auf 12 Grad zurück.

Morgen ziehen die Wolken relativ zügig ab und machen der Sonne 8 bis 10 Stunden Platz. Bei einem meist schwachen Nordwestwind werden in Mützenich 20 Grad erreicht. Bei mir in Brand werden es 23 Grad und in Richtung Eschweiler und Alsdorf bis zu 24 Grad.

Folgt mir auf www.wetterstation-aachen.de, auf Instagram und twitter. Die meteo aachen App gibt es zudem kostenlos im App-Store oder als Download-Link auf der Homepage.

Ich wünsche euch einen schönen Abend, bleibt mir gewogen und gesund!

Euer Wetterfrosch

Willy