Wetterbericht für den 9. Mai 2018

Der Maisommer macht Pause

Guten Morgen!

Petrus hat mich erhört und ändert ab morgen das Wetter in der Region. Dann kann ich endlich wieder über Hoch- und Tiefdruckgebiete lästern, Witze unterhalb der Gürtellinie auf Kosten anderer fabrizieren und euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ein Lächeln ins Gesicht zaubert euch heute nochmal Hoch Quinlan. Bei bis zu 14 Sonnenstunden und einem abflauenden Südostwind wird es wieder sommerlich warm.  Danach geht es kühler weiter …

Sonnenaufgang: 5:55 Uhr Sonnenuntergang: 21:08 Uhr

Temperaturen im meteo aachen Messnetz um 05:35 Uhr:

Aachen-Brand (257m) 14.8 Grad
Hürtgenwald Vossenack (423m) – Grad
Kita RoKoKo Aachen-Ost (165m) 10.0 Grad
Monschau Mützenich (600m) 12.4 Grad
Nettersheim Frohngau (516m) 15.4 Grad
Roetgen-Rott (365m) 15.4 Grad
Stolberg Donnerberg (257m) 14.6 Grad
Übach-Palenberg (116m) 12.1 Grad
Welz bei Linnich (81m) 10.5 Grad

(-) Station ohne aktuelle Messung

Heute

Der Mittwoch startet wie die letzten Tage auch mit viel Sonnenschein. Bis zum Abend kommen so rund 14 Stunden zusammen. Dann kommen erst Wolken in unsere Region. Es bleibt aber noch trocken. Die Temperaturen erreichen sommerlich warme 24 bis 27 Grad. Der Südostwind kommt nur noch mäßig daher.

Morgen

In der Nacht zum Donnerstag kommt bei starker Bewölkung leichter Regen auf. Die Temperaturen gehen auf 8 bis 11 Grad zurück. An Christi Himmelfahrt ist es zunächst noch stark bewölkt. Es gibt noch etwas Regen und der Wind frischt stark aus nordwestlicher auf. Bis zum Mittag trocknet es dann langsam ab und zum späten Nachmittag kommt die Sonne wieder raus. Mit 11 bis 15 Grad wird es deutlich kühler.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch!

Euer Wetterfrosch

Willy