BlutmondBlutmond

Guten Morgen!

Hoch Ingolf beschert uns heute den heißesten Tag des Jahres. In der Spitze werden schweißtreibende 37 Grad erreicht. Und es gibt ein kosmisches Spektakel. Der aufgehende Vollmond wird fast direkt in den Erdschatten versetzt. So sieht der Mond beim Aufgang um 21.20 Uhr schon richtig rot aus. Mit 1 Stunden 43 Minuten ist es die längste Mondfinsternis in diesem Jahrhundert. Die nächste Mondfinsternis die 3 Minuten länger dauert, werden unsere Nachkommen erst am 9. Juni 2123 zu sehen bekommen. Fast zeitgleich ist der Mars der Erde am nächsten. Diese Konstellation gibt es nur alle 105.000 Jahre zu sehen. Apropos sehen; meteo aachen überträgt das Spektakel ab 21:30 Uhr live. Die Bedingungen dürften gut sein. So werden hoffentlich viele Menschen den Blutmond sehen können.

Messwerte

Sonnenaufgang: 5:56 Uhr Sonnenuntergang: 21:27 Uhr

Temperaturen im meteo aachen Messnetz um 05:30 Uhr:

Aachen (Brand, 257m) 22.2 Grad
Hürtgenwald (Vossenack, 423m) 22.3 Grad
Kita RoKoKo (Aachen Ostviertel, 165m) 17.9 Grad
Kellersberg (Alsdorf, 157m) – Grad
Monschau (Mützenich, 600m) 20.4 Grad
Nettersheim (Frohngau, 516m) 22.1 Grad
Roetgen (Rott, 365m) 23.8 Grad
Stolberg (Donnerberg, 257m) – Grad
Übach-Palenberg (116m) 21.8 Grad
Welz (Linnich, 81m) – Grad

Heute

Der Freitag wird sonnig. Unser Fixstern scheint bis zu 14 Stunden. Bei einem mäßigen Südostwind steigen die Temperaturen auf 32 bis 37 Grad.

Morgen

In der Nacht auf Samstag gehen die Temperaturen nur auf 15 bis 20 Grad zurück. Verbreitet gibt es eine Tropennacht. Nach einem sonnigen Beginn bilden sich schnell Quellwolken und spätestens gegen Mittag gibt es verbreitet Schauer und Gewitter.

Örtlich mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Aber es muss nicht jeden in der Region treffen. Zum Abend lassen die Schauer nach und mit ein wenig Glück kann man das Spektakel Rursee in Flammen trocken erleben. Bei einem frischen Südwestwind steigen die Temperaturen auf 25 bis 27 Grad.

Kommt gut durch den heißen Tag!

Euer Wetterfrosch

Willy