Wetterbericht für den 17. Juli 2017

Ein großer Krieger

Guten Morgen!

Tief Yigit ist ein großer Krieger. Seit Tagen bestimmt er das Wetter in der Region. Zwar ist er immer noch Hanna und Irmingard eingekesselt. Aber aufgeben kam für ihn nicht in frage.

Nun scheint sich aber Irmingard langsam durchzusetzen. Sie tankt heute Kraft in der Tafelrunde von König Artus über den britischen Inseln. Aber schon morgen wird sie an der Nordseeküste aufschlagen und mit Klaus und Klaus deutlich besseres und wärmeres Wetter in die Region bringen.

Leider geht es mit den Temperaturen schon wieder sehr schnell nach oben. Das wird wiederum nicht jedem in der Region schmecken. Den Kids und auch den Erwachsenen, die Ferien bzw. Urlaub auf Bad Balkonien verbringen, dürften aber mit den nächsten Tagen durchaus zufrieden sein.

Temperaturen um 5:40 Uhr

Aachen Brand 16.2 Grad
Aachen Hörn 16.5 Grad
Alsdorf Hoengen 17.4 Grad
Eschweiler Dürwiß 16.5 Grad
Herzogenrath 16.2 Grad
Hürtgenwald Vossenack – Grad
Kalterherberg 10.5 Grad (5:00 Uhr)
Kita RoKoKo – Grad
Monschau Mützenich 15.1 Grad
Nettersheim Frohngau 13.8 Grad
Roetgen-Rott 14.0 Grad
Stolberg Donnerberg 16.3 Grad
Übach-Palenberg 16.3 Grad
Welz bei Linnich 16.1 Grad

Leider gibt sich das Wetter zum Wochenstart noch ziemlich öde. Zwischen dicken Gewölk herrscht ab und an noch etwas Inkontinenz. Zwar tröpfelt es nicht viel. Es reicht aber für einen usseligen Gesamteindruck.

Zum Mittag ist das Hauptgedöns aber durch und es wird zusehends besser. Am späten Nachmittag kommt dann auch die Sonne immer besser ins Geschäft.

An den Temperaturen ändert sich heute noch nicht viel. Mit 20 bis 23 Grad müssen wir uns zufrieden geben. Dazu dreht der Wind mäßig auf Nordost. Auch die Pollen sind nur mäßig unterwegs.

In der Nacht zum Dienstag ist es aufgelockert und trocken. Die Temperaturen sinken auf 11 bis 13 Grad.

Am Dienstag wird es sommerlich in der gesamten Region. Neben einigen Wolken scheint die Sonne immerhin bis zu 9 Stunden. Bei einem mäßigen Ostwind klettern die Temperaturen auf 26 bis 30 Grad.

Die weiteren Aussichten bis Samstag könnt ihr euch auf www.meteoaachen.de in der Wettervorschau ansehen. Dort findet ihr auch ein umfangreiches Archiv und das Agrarwetter für die Landwirtschaft, Gärtner und Hobbygärtner.

Gefällt euch mein Bericht? Dann lasst bitte ein gefällt mir für meine Arbeit da. Wollt ihr meinen Bericht morgens nicht verpassen? Dann kommentiert meinen Beitrag. Wollt ihr das meteo aachen weiter wächst und noch mehr Menschen und Freunde in der Region erreicht? Dann teilt meinen Beitrag.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die 1. Ferienwoche!

Euer Wetterfrosch

Willy

Ein großer Krieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*

meteo aachen Chat 
Log in using:
by Willy Küches & Stefan Ständner
#
Impressum | powered by meteoaachen