Kalte Sophie

Die kalte Sophie

Guten Morgen!

Die kalte Sophie ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Statt kalte Temperaturen mit Nachtfrösten, standen dieses Jahr milde, bzw. auch warme Tage auf dem Programm. So konnte sie und ihre Mitstreiter, auch bekannt als die Eisheiligen, keinen Blumentopf gewinnen. Zwar wird es nach Wochenmitte etwas kühler, ein Kälteeinbruch mit Frost ist aber ausgeschlossen. Und ein Blick auf die aktuelle Wettervorschau auf www.meteoaachen.de verrät, das es Richtung Pfingsten langsam wärmer wird. Bis auf den Mittwoch wird es sowieso recht freundlich. Also ab in die Natur!

Sonnenaufgang: 5:46 Uhr Sonnenuntergang: 21:17 Uhr

Temperaturen im meteo aachen Messnetz um 05:35 Uhr:

Aachen-Brand (257m) 11.6 Grad
Hürtgenwald Vossenack (423m) 10.2 Grad
Kita RoKoKo Aachen-Ost (165m) 11.9 Grad
Monschau Mützenich (600m) 11.4 Grad
Nettersheim Frohngau (516m) – Grad
Roetgen-Rott (365m) 10.8 Grad
Stolberg Donnerberg (257m) 12.1 Grad
Übach-Palenberg (116m) 12.1 Grad
Welz bei Linnich (81m) 12.3 Grad

(-) Station ohne aktuelle Messung

Heute

Der Dienstag beginnt oft sonnig. Oft zeigt sich dichter Nebel, der mit der aufgehenden Sonne aber schnell weggebrutzelt wird. Bis zum Nachmittag klettern die Temperaturen auf 20 bis 23 Grad. Örtlich sind auch 25 Grad nicht ausgeschlossen. Dann ziehen auch einige Wolken über die Region hinweg. Es bleibt aber trocken. Der Wind kommt mäßig aus Nordost.

Morgen

Die Nacht auf Mittwoch verläuft bewölkt. Die Temperaturen gehen auf 7 bis 12 Grad zurück. Nach einem freundlichen Beginn ziehen vormittags Regenschauer in die Regen. Auch ein kurzes Gewitter ist nicht ausgeschlossen. Zwischendurch scheint aber immer noch die Sonne. Mit 18 bis 21 Grad bleibt es mild. Nur der Nordwestwind frischt stark auf.

Falls euch meine Wetterseite gefällt, lasst ein gefällt mir da, teilt den Beitrag und erzählt es euren Freunden und eurer Familie.

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag!

Euer Wetterfrosch

Willy