Nebellotterie

Guten Morgen!

Mit dem ruhigen Spätherbstwetter steigt jetzt auch wieder die Gefahr von teils dichtem Nebel oder Hochnebel. Da kann eine Vorhersage schon mal ein richtiger Griff ins Klo werden. Heute früh hilft mir dabei das Satbild und das Stationsnetz des DWD, dies besser einzuschätzen.

Natürlich hoffe ich auch auf eure Mithilfe, wenn ihr mir bis 6:00 Uhr morgens Hinweise schickt, kann ich die noch in den Wetterbericht einbauen. Ansonsten habt ihr immer noch die Möglichkeit, in einem Kommentar zu antworten.

Heute früh hat die Nebellotterie rund um Monschau zugeschlagen. Betroffen sind auch die Eifeldörfer rund um Mützenich. Es ist aber nicht ganz ausgeschlossen, das der Nebel nicht noch Richtung Norden vorankommt.

Wenn später die Sonne aufgeht, kann es in den betroffenen Gebieten dauern, bis sich dort die Sonne zeigt. Ansonsten wird es ein schöner Tag mit viel Sonnenschein. Der Südostwind kommt nur schwach daher und lässt die 10 bis 13 Grad wärmer anfühlen.

In der kommenden Nacht spielt neben Nebel auch Bodenfrost eine Rolle. Es geht nämlich auf 1 bis 4 Grad runter. Morgen erwarte ich bei rund 13 Grad ein ähnliches Wetter wie heute. Nach Nebelauflösung gibt es wieder viel Sonnenschein.

Genießt die letzen milden Tage. Es wird deutlich kälter und nächste Woche klopft der Frühwinter an. Die neue 6 Tage Wettervorschau ist da! —> www.meteo.ac

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch!

Euer Wetterfrosch

Willy