Wetterbericht für den 10. April 2018

Joi

Joi will spielen

Guten Morgen!

Wir Meteorologen sind immer verzückt, wenn sich eine Wetterlage auftut, wo selbst die Modellrechnung in die Knie geht und dazu noch Rappelkiste denkbar wäre. Tief Joi schaufelt aus dem Mittelmeer brühwarme Luft in unsere Region. Bei uns mischt ein kleines Hoch mit. Aber östlich des Rheins bildet sich so eine Grenzwetterlage aus. Die spannende Frage ist jetzt, inwieweit diese Grenze ausgebaut wird. Dort geht nämlich die Post ab. Joi will spielen. Und das zeigt sie mit Starkregen und Gewittern. Da die Atmosphäre nur langsam aus den Puschen kommt, könnten so in kurzer Zeit enorme Regenmengen fallen. Tropische Güsse im April, ich liebe es! Unter Vorbehalt geht es bei uns gelangweilter zu.

Sonnenaufgang: 6:51 Uhr Sonnenuntergang: 20:22 Uhr

Temperaturen im meteo aachen Messnetz um 05:35 Uhr:

Aachen-Brand (257m) 11.4 Grad
Hürtgenwald Vossenack (423m) 9.9 Grad
Kita RoKoKo Aachen-Ost (165m) 11.7 Grad
Monschau Mützenich (600m) 8.6 Grad
Nettersheim Frohngau (516m) 9.3 Grad
Roetgen-Rott (365m) 10.5 Grad
Stolberg Donnerberg (257m) 12.0 Grad
Übach-Palenberg (116m) 12.7 Grad
Welz bei Linnich (81m) 12.0 Grad

– Keine aktuelle Messung vorhanden.

Heute

Der Tag beginnt gar nicht mal so schlecht.Viel Gewölk wechselt sich mit etwas Sonne ab. Zum Mittag werden die Wolken aber dunkler und nachmittags kann es den erste Schauer geben, die abends kräftiger ausfallen können. Bei einem mäßigen Südostwind klettern die Temperaturen auf 14 bis 17 Grad. Der Pollenflug ist mäßig stark.

Morgen

In der Nacht auf Mittwoch klingen die Schauer wieder ab und es klart auf. Die Temperaturen gehen auf 5 bis 9 Grad zurück. Der Mittwoch wird recht freundlich. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken, klettern die Temperaturen auf 16 bis 18 Grad. Dazu bleibt es trocken.

Ich wünsche euch einen entspannten Dienstag!

Euer Wetterfrosch

Willy