Hitzerekord3 Jahre alter Hitzerekord geknackt

Guten Abend!

Die Brander Wetterstation hat den Stationsrekord aus dem Jahr 2015 geknackt. Damals wurden 34.2 Grad gemessen, heute waren es 34.3 Grad. Das ist nicht viel, dennoch ein Rekord. Allerdings war die Brander Station da nur im oberen Mittelfeld. Es ging noch deutlich heißer!

Hitzerekord

Für Morgen erwarte ich noch einen gewaltigen Sprung für die Brander Station nach oben. Spitzenreiter waren heute aber zwei Stationen aus anderen Kreisen. Übach-Palenberg mit 36.1 Grad für den Kreis Heinsberg und 35.6 Grad in Linnich-Welz für den Kreis Düren. Wenn nur die StädteRegion Aachen vertreten gewesen wäre, hätte Donnerberg ganz knapp vor Brand gewonnen.

Heute Abend bleibt es es bewölkt. Schauer sollten aber keine fallen. Heute Nacht klart es auf und die Sterne funkeln. Die Temperaturen gehen nur auf 14 bis 20 Grad zurück. Oft müssen wir mit einer Tropennacht rechnen.

Morgen gibt es bis zu 14 Sonnenstunden, also deutlich weniger Wolken. Bei einem mäßigen Südostwind steigen die Temperaturen auf auf unerträgliche 32 bis 37 Grad.

Wie die Hitzewelle weitergeht lest ihr auf www.meteo.ac Kühler wird es nicht!

Ich wünsche euch einen angenehmen Abend!

Euer Wetterfrosch

Willy