Keine Warnung aktiv!
Archiv

Guten Morgen! Die italienische Diva Viola hat sich mal eben geclont und Viola II auf unsere Region losgelassen. Das kann nichts Gutes bedeuten. So gibt es heute keinen Sonnenschein. Stattdessen gibt es immer wieder etwas Regen. 00

Guten Morgen! Die Bratsche steht umgangssprachlich für ein Streich Instrument. Warum ich euch das erzähle? Erstens wäre da, dass ich ein Erklärbär bin und zweitens, da Beatsche auf Italienisch Viola heißt. Viola gleich Violine. Deswegen Geige ich euch was. Auf geht’s in ein italienisches Wochenende. 00

Guten Morgen! Schneekönigin Uta verweilt heute über Dänemark. Nach diversen Drohungen und verbrecherisch geplanten Delikten ihrer Mieterin, hat Uta die namentlich erwähnte Frau Holle, ihrerseits professionelle Kopfkissenschüttlerin, vor die Tür gesetzt. 00

Guten Morgen! Liebe Uta, du schaffst es nicht nur einen kleinen Januar in den April zu bringen. Du sorgst auch dafür, das der öffentliche Nahverkehr zusammenbricht, die Müllabfuhr bei dem Wetter keinen Bock hat zu arbeiten und selbst die Erzieherinnen keine Lust auf Zappelpeter Kids haben. 00

Guten Morgen! Tief Uta hat uns mit ihrer Kaltfront gestern überquert. Ihr Kern liegt heute über den friesischen Inseln. Hinter ihr fließt mit einem breiten Strom polare Kaltluft in unsere Region. 00

In den letzten Tagen lese ich vermehrt die Begriffe Hagel und Graupel in den Kommentaren. Dabei vermischen sich die Begriffe so sehr, das zu allem Hagel gesagt wird, was nur so ähnlich aussieht. Stimmt das denn überhaupt? Nein, es stimmt nicht. Ich werde euch aber heute erklären, wo der Unterschied liegt. Mit diesem Wissen könnt […]

Guten Morgen! Am heutigen Montag zeigt der April sich wieder von seiner besten Seite. Vormittags bleibt es meist trocken. Nachmittags erreicht uns Regen, der ab 500 Meter als Schnee fällt. Aprilwetter vom Feinsten. 00

Guten Morgen! Der April legt heute und in den nächsten Tagen ein fulminantes Finale hin. Nachdem wir diesen Monat schon den Frühling und den Frühsommer gesehen haben, gestern den Herbst, ist nun der Winter dran. 00

Guten Morgen! Heute schreiben wir den 23. April. Vier Monate zurück bei der heutigen Wetterlage und weiße Weihnacht wäre sicher. Blöd nur, das jetzt alle sommerliche Temperaturen wollen. Nur Petrus hält sich nicht dran. 00

Guten Morgen! War das gestern nochmal ein schöner Tag. 19.8 Grad wurden in Brand als Höchstwert gemessen. In der Eifel wurden oft die 20 Grad Marke überschritten. Damit ist jetzt Schluss. 00

Guten Morgen! Roswitha auf dem Atlantik liegend und Stefanie über Norwegen in Lauerstellung, haben aus unserem Strahlemann Norbert eine gespaltene Persönlichkeit gemacht. Fein säuberlich wie ein Stück Filet wurde er praktisch geklont. 00

Guten Morgen! Bevor am Wochenende der eiskalte Feger Stefanie winterliche Gefühle in die Region frei lässt, sorgt Norbert für ein frühlingshaftes Gastspiel. 00

Guten Morgen! Unser Nobby hat es nicht leicht. Wird er doch von drei Damen in die Mangel genommen. Quintina, Roswitha und Stefanie setzten unserem Norbert ganz schön zu. Einzig Quintina mag ihn heute zu übermannen. 00

Guten Morgen! Hoch Norbert hat dafür gesorgt, das wir heute morgen fast wolkenlos in den Tag starten. In Brand messe ich 1.4 Grad in 2m Höhe und 1.1 Grad am Boden. In Eschweiler sind es 1.7 Grad und in Monschau Mützenich -0.8 Grad. Die Tiefstwerte werden etwa eine Stunde nach Sonnenaufgang erreicht. 00

Guten Morgen! Norbert nimmt heute auf dem Wetterregiesseurstuhl platz, übernimmt aber die Altlasten von Petra. Sprich: Es wird zwar schöner aber noch kalt. 00

Guten Morgen! Petra traut sich endlich. Nachdem ich fast die gesamte Woche über Tief Petra berichtet habe, erreicht sie uns heute Mittag mit ihrem Frontensystem. Viel Regen hat sie zwar nicht im Gepäck. Es reicht aber aus, um in der Kombination mit starkem Wind, einen ungemütlichen Herbsttag zu zelebrieren. 00

Guten Morgen! Was passiert, wenn man nachts den Wecker nur halbherzig stellt, die Frau nur am Wochenende zuhause ist und die Tochter im Hintergrundgedudel des Weckers weiterschläft? 00

Guten Morgen! War der Mittwoch ein Griff ins Klo! Keine Sonne, magere 11.5 Grad und abends etwas Regen. Das ist leider der Vorgeschmack auf Freitag, Samstag und Sonntag. 00

Guten Morgen! Langsam wird es eng mit dem schönen Wetter. Tief Ortrun eiert auf dem Atlantik herum und schickt immer mehr feuchte Luftmassen in unsere Region. 00

Guten Morgen! War das gestern ein herrlicher Wochenstart. 11 Stunden Sonnenschein. Dazu 20.6 Grad als Höchstwert und erst zum Abend gab es ein paar Tropfen Regen. 00

Guten Morgen! 15.9 Grad wurden gestern in Brand erreicht. Unser Sonnenschein Muck setzt heute noch einen drauf. Er schafft es bis zum Abend die Wolkenschleppe von Ortrud fernzuhalten. 00

Guten Morgen! Der diesjährige April ist sowas von unberechenbar. Da hat man es als Wetterfrosch wirklich nicht leicht. War der Samstag so toll gestartet, bildeten sich aus dem Nichts kompakte Wolken, die aus der Eifel immer wieder Nachschub bekamen. 00

Guten Morgen! An der Vorderseite von Tief Ortrun fließt mit einer südlichen Strömung milde Frühlingsluft in die StädteRegion. Die geheimnisvolle Zauberin, so die Herkunft des Namens, lässt an diesem Samstag die Natur förmlich explodieren. 00

Guten Morgen! Nach dem apriligen Tag gestern, beruhigt sich die höhenkalte Luftmasse. Nachmittags können sich in Eifelnähe noch einzelne Schauer bilden. Meistens bleibt es aber schon durchweg trocken. 00

Guten Morgen! Bevor die zickige Ninotscka uns gestern mit ihrer Kaltfront überquert hat, wurde es zuvor nochmal richtig schön. Nur der blöde Wind nervte mal wieder. Wenigstens ist der Saharastaub jetzt Geschichte. Dann werde ich nachher mal die Waschstraße ansteuern. 00

Guten Morgen! Nach dem Drisswetter geht es ab heute langsam wieder aufwärts. Zwar werden viele Wolken am Horizont fast wie im Zeitraffer vorbeiziehen. Es gibt aber auch sonnige Momente. Einzig der starke Südwestwind macht sich etwas unangenehm bemerkbar. 00

Guten Morgen! Tief Myrna lässt uns heute im Regen stehen. Teilweise schauerartig verteilt fallen heute bis zu 10 Liter Regen auf den qm. Erst zum Abend lässt der Regen nach. 00

Guten Morgen! Der Sonntag war doch angenehmer als gedacht. Zudem ist es fast überall trocken geblieben. Mit 18.9 Grad war es auch ausgesprochen warm. Die Wärme bleibt uns noch bis Mittwoch erhalten. Dann geht es etwa 3 Tage etwas kühler weiter. Danach kommt der Frühling wieder. 00

Guten Morgen! Was war das gestern für eine Vorhersage?! Selbstkritisch muß ich anmerken, das es zwar schlechter werden sollte, wie noch Anfang der Woche und selbst am Freitag noch von mir prognostiziert wurde. Aber so einen Fehlgriff hatte ich sehr selten. 00

Guten Morgen! Freundliches und warmes Wetter steht uns heute ins Haus. Leider nicht makellos. Tief Luana rückt uns am Wochenende näher auf die Pelle, als uns lieb ist und die Reste von Kerstin tangieren unseren Leo. Sehr schön auf der heutigen Bodendruckkarte zu sehen. 00

Guten Morgen! Gestern Abend bis in die Nacht hinein gab es zum Teil kräftigen Schneefall in der Eifel. Bis auf 450m konnte sich kurzfristig eine Schneedecke ausbilden. Für viele Menschen und Medien kam dies wieder völlig überraschend. Die privaten Wetterdienste Hürtgenwaldwetter und meiner einer hatten das Szenario aber schon gestern auf dem Programm. Hhhhhmmmmm …. […]

Livecam meteo aachen

powered by meteo aachen
Webcam ist Offline

Livewetter

MeteoAachen

Partner

GTS Aachen
Familienzentren in Aachen
willy1
Antenne-AC Der beste Mix - Jetzt reinhören
Eifelwetter
Eifelwetter
Hürtgenwaldwetter
© 2016 by meteo aachenDesigned by SteWebTec